May 16 2019

Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2019 geht an fleXstructures

Oliver Hermanns, Geschäftsführer der fleXstructures GmbH (Mitte), und Dr. Klaus Dreßler, Bereichsleiter am Fraunhofer ITWM (rechts) nehmen die Auszeichnung von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing (links) entgegen. Foto: MWVLW-RLP/Kristina Schäfer

Hochtechnologie aus Kaiserslautern räumt ab

Wir freuen uns sehr darüber, den Innovationspreis Rheinland-Pfalz 2019 gewonnen zu haben! Geschäftsführer Oliver Hermanns hat die Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde bei der IHK in Ludwigshafen aus den Händen von Wirtschaftsminister Dr. Volker Wissing entgegengenommen.

Der Preis wird gemeinsam vom Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau und den Arbeitsgemeinschaften der Industrie- und Handelskammern sowie der Handwerkskammern vergeben.

 

Auszeichnung für Messmaschine MeSOMICS und IPS Cable Simulation

Ausgezeichnet wurden wir gemeinsam mit dem Fraunhofer ITWM in der Kategorie „Kooperation“. Prämiert wurde das innovative Zusammenspiel der Messmaschine MeSOMICS und IPS Cable Simulation – eine einzigartige Kombination aus korrekten Steifigkeitswerten der Kabel und Schläuche und physikalisch korrekter Simulation in Echtzeit.

 

Kontaktieren Sie uns, um mehr über unsere laufenden Aktivitäten zu erfahren!

Kontaktieren Sie uns
W e b i n a r